CSSi Privacy Policy

Diese Website-Datenschutzrichtlinie ist seit dem 1. Januar 2013 gültig.

Mit der Nutzung einer bzw. dem Zugriff auf eine der Websites („Sites“) von Clinical Consulting Services, LLC („CCS“) stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie zu. Der Begriff „persönliche Daten“, der im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie benutzt wird, trifft auf alle Informationen zu, die von CCS oder in seinem Auftrag verwendet werden, um eine Person zu identifizieren.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen vermitteln, wie CCS Daten, die Sie auf dieser Site zur Verfügung stellen, erfasst, verwendet und weitergibt. Diese Datenschutzrichtlinie findet nur Anwendung auf persönliche Daten, die wir auf unseren Sites und über von uns benutzte elektronische Kommunikationsgeräte erfassen. Sie trifft nicht auf persönliche Daten zu, die anderweitig erfasst werden, wie u. a. persönliche Daten, die Sie uns in an uns gesandte E-Mail-Nachrichten mitteilen oder die wir über Sie offline erfassen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Besucher der CCS Sites, einschließlich Verbraucher, medizinische Fachkräfte und Geschäftspartner von CCS.

Auf manchen unserer Sites verwenden wir persönliche Daten auf eine Weise, wie sie nicht in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben ist. In diesen Fällen werden Ihnen vor einer solchen Erfassung die verschiedenen Verwendungszwecke der persönlichen Daten auf der Webseite, auf der die persönlichen Daten erfasst werden, offengelegt.
Andere in dieser Datenschutzrichtlinie verwendete Begriffe haben die Bedeutung, wie sie in den Nutzungsbedingungen erklärt ist. Wenn Sie den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, nutzen Sie diese Sites nicht bzw. greifen Sie nicht auf diese Sites zu (bzw. nutzen Sie diese Sites nicht länger bzw. greifen Sie nicht länger auf diese Sites zu).

 

Safe-Harbor-Prinzipien

Nach Maßgabe unseres Engagements für den Schutz persönlicher Daten befolgt CCS die Grundsätze des „Safe Harbor Framework“, das vom US-Handelsministerium in Absprache mit der EU ausgearbeitet wurde.

Die sieben Grundsätze und fünfzehn häufig gestellten Fragen (FAQs), die CCS befolgt und auf die in dieser Richtlinie Bezug genommen wird, stellen den Datenschutzrahmen nach Safe Harbor dar. Die Grundsätze und FAQs können eingesehen werden unter: http://www.export.gov/safeharbor.

 

Erfasste Informationen

Beim Besuch unserer Sites geben Sie uns möglicherweise zweierlei Arten von Informationen: (i) Informationen bezüglich Ihrer Nutzung der Sites, die wir im Zuge Ihrer Nutzung der Sites erfassen, und (ii) Informationen, die Sie freiwillig über die Sites vermitteln.

  1. Wenn Sie die Sites aufrufen, erfassen wir auch Ihren Browsertyp, die IP-Adresse, Ihr Betriebssystem (z. B. Windows 2000), den Domainnamen Ihres Internetservice-Providers (z. B. Comcast), das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die von Ihnen besuchten Seiten, die Zeitdauer Ihres Besuchs unserer Site und die Webseiten, die Sie gerade davor besucht haben und umittelbar danach besuchen. Zusätzlich speichern wir Informationen von Ihrem Browser in Form von „Cookies“. Ein Cookie ist ein Datenpaket, das auf dem Computer des Benutzers gespeichert und mit Informationen über den Benutzer verknüpft wird. Wir verwenden eventuell Sitzungs-ID-Cookies zur Bestätigung, dass ein Benutzer angemeldet ist. Jede dieser Informationen kann mit Ihren persönlichen Daten verknüpft sein. Wenn Sie nicht möchten, dass mithilfe von Cookies Informationen erfasst werden, bieten die meisten Browser eine einfache Möglichkeit, die Cookie-Funktion abzulehnen oder zu akzeptieren; beachten Sie jedoch, dass Cookies erforderlich sein können, um bestimmte Funktionen unserer Sites zu nutzen.
  2. Einige der Funktionen auf den Sites erfordern Informationen von Ihnen wie Ihren Namen, Ihre Firmenzugehörigkeit, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Postadresse und andere Informationen, ohne die Sie diese Funktionen nicht nutzen können. Sie können sich jederzeit dagegen entscheiden, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Wir werden Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer persönlichen Daten mitteilen, ob diese für die von Ihnen angeforderten Informationen oder Leistungen erforderlich sind. Die von Ihnen auf unseren Sites bereitgestellten persönlichen Daten können von uns mit persönlichen Daten, die wir offline von Ihnen oder aus einer anderen Quelle erhalten, korrigiert oder ergänzt werden, damit wir Ihre Interessen besser verstehen und bedienen können.

Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten der Nutzung unserer Sites zur Verfügung. Sie könnten sich entscheiden, überhaupt keine persönlichen Daten zu senden. Auf einigen Sites werden Sie eventuell um Ihre Erlaubnis zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten für bestimmte Zwecke gefragt und Sie können der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten zustimmen oder dies ablehnen. Wenn Sie bestimmte Mitteilungen oder Leistungen wie Aktualisierungen per E-Mail abonnieren, können Sie diese jederzeit kündigen, indem Sie: (i) den Kündigungsanweisungen folgen, die in den Mitteilungen von CCS enthalten sind, (ii) das Abonnement in bestimmten Bereichen der Sites, auf denen Sie sich registriert haben, kündigen, falls verfügbar, oder (iii) eine schriftliche Anforderung an die Kontaktadresse von CCS schicken, die am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt ist.

Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies Ihre Navigierung von Sites, wie oben beschrieben, nachverfolgen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird.

 

Vorhaltedauer von Informationen

CCS hält persönliche Daten, die es auf seinen Sites und über seine elektronischen Kommunikationsgeräte erfasst, für eine Mindestdauer von fünf Jahren vor, es sei denn, es liegt eine Anforderung von Ihnen oder von einer Behörde vor bzw. es besteht ein Vertrag, die Daten zu entfernen oder für eine bestimmte längere Zeitdauer vorzuhalten.

Minderjährige

CCS erfasst nicht wissentlich und erbittet keine Informationen von Personen unter 18 Jahren. Keiner Person unter 18 Jahren ist es erlaubt, Informationen bei CCS einzureichen. Personen unter 18 Jahren werden gebeten, nicht zu versuchen, Informationen über sich an uns zu schicken, einschließlich Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Verwendung der von CCS erhaltenen Informationen

Zur Auswertung von Site-Nutzung und Systemleistung kann CCS zusammengesetzte Daten (teilweise auf Grundlage von IP-Adressen, aber ohne persönliche Daten) verwenden, die über die Sites erfasst werden. Diese Daten können von CCS verwendet und an Dritte auf beliebige Weise weitergegeben werden.

Im Falle eines Verkaufs, eines Zusammenschlusses, eines Bankrotts oder einer Geschäftsübertragung

Außerdem könnten wir Ihre Informationen in Verbindung mit dem Verkauf, der Abtretung, dem Zusammenschluss, dem Bankrott oder einer sonstigen Übertragung des Geschäfts dieser Website, auf das sich die Informationen beziehen, an eine Drittpartei weitergeben. In einem solchen Fall werden wir vom Käufer das Einverständnis zum Umgang mit Ihren Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie fordern.

Der Verkauf oder das Vermieten persönlicher Daten

CCS wird Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen oder vermieten.

Hinweis für medizinische Fachkräfte und Geschäftspartner

Falls Sie sich in einer geschäftlichen oder professionellen Beziehung mit CCS befinden, könnten wir Ihre persönlichen Daten, die wir aus anderen Quellen über Sie erfassen, dazu verwenden, um unsere Geschäftsverbindung mit Ihnen und Ihrer Organisation weiterzuentwickeln.

Hinweis: Solange Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Erlaubnis geben, teilen wir Drittparteien Ihre persönlichen Daten für deren Direktmarketing nicht mit.

Kreditinformationen

CCS erfasst oder speichert keine Kreditkarteninformationen jedweden Typs oder jedweder Art.

Haftungsausschluss

Die Sites von CLINICAL CONSULTING SERVICES LLC UND SEINEN ANGESCHLOSSENEN UNTERNEHMEN haben den Zweck, Nutzer zu unterrichten und zu informieren. Unsere Sites stellen keine medizinischen Dienstleistungen und keinen bestimmten medizinischen Rat bereit. Sie sollten nicht anstelle einer Versorgung durch eine medizinische Fachkraft verwendet werden. Auch sollten sie nicht dazu benutzt werden, die Inanspruchnahme medizinischer Dienste zu verzögern. Wir halten Sie dazu an, qualifizierte medizinische Fachkräfte zur Diagnose und für eine Behandlung aufzusuchen. Diese können Ihnen auch persönliche Fragen beantworten.

CLINICAL CONSULTING SERVICES LLC UND SEINE ANGESCHLOSSENEN UNTERNEHMEN übernehmen keine Gewähr und keine Haftung oder Verantwortung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Nutzbarkeit oder Eignung der Inhalte auf ihren Sites. CLINICAL CONSULTING SERVICES LLC UND SEINE ANGESCHLOSSENEN UNTERNEHMEN können nicht für Maßnahmen, die aufgrund der auf den Sites bereitgestellten Informationen unternommen wurden, zur Verantwortung gezogen werden, auch nicht für mittelbare oder unmittelbare Folgen aus solchen Maßnahmen.

Regierungsbehörden

Persönliche Daten können gegenüber einer rechtlichen oder anderen Regierungsbehörde aufgrund von Haftbefehlen, Vorladungen oder anderen behördlichen Anordnungen offengelegt werden.

Links

CCS Sites können Links zu anderen Websites enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Websites. Wir empfehlen unseren Benutzern Aufmerksamkeit, wenn sie die Sites verlassen, um die Datenschutzerklärungen anderer Websites zu lesen, die persönliche Daten erfassen. Die Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die von CCS auf diesen CCS Sites erfasst werden.

Sicherheit

CCS nimmt am Safe-Harbor-Streitbeilegungsverfahren der Direct Marketing Association (DMA) teil. Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Unternehmen seiner Datenschutzrichtlinie nicht folgt oder die Safe-Harbor-Prinzipien nicht einhält, sollten Sie sich zunächst an den Compliance Officer von CCS per E-Mail unter der Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. wenden. Wenn Ihre Anfrage nicht bestätigt oder nicht ausreichend beantwortet wurde, sollten Sie sich an das Safe-Harbor-Streitbeilegungsprogramm der Direct Marketing Association (DMA) wenden. Die Direct Marketing Association (DMA) wird als Verbindung zu CSS dienen, um Ihre Bedenken beizulegen.

Kontaktaufnahme mit CCS

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den Datenschutzpraktiken von CCS im Allgemeinen haben oder wenn Sie Hilfe beim Zugriff auf Ihre persönlichen Daten oder zum Ändern Ihrer Einstellungen haben, richten Sie Ihre Anfrage bitte an:

CCS Compliance Officer

  Telefon: 001-443-308-5810
  Fax: 001-410-553-0087
  E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte geben Sie den/die Namen der Site(s) an, die Ihre Anfrage betrifft, sowie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten. Falls Sie uns diese Daten nicht bereitstellen, können wir Ihnen eventuell nicht antworten.

Änderungen zu dieser Richtlinie

Diese Website-Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit abgeändert werden. Wenn wir sie aktualisieren, werden wir Ihnen die aktualisierte Richtlinie auf dieser Seite zur Verfügung stellen.

 

Letzte Aktualisierung: 29. April 2013
Offices and Locations
  • North America
  • 6958 Aviation Blvd
  • Suite H
  • Glen Burnie, MD 21061
  • P: 866.277.4888
  • E-mail: info@cssienroll.com
  • Europe
  • Kemp House,
  • City Road,
  • London, EC1V 2NX
  • P: 0203 693 3829
  • Asia
  • G-A, “Hyndava Techno Park”,
  • Plot No. 12,
  • Survey No. 64,
  • Hitec City, Phase 2,
  • Madhapur,
  • Hyderabad - 500081